Exklusive Vattenfall Kundenvorteile Kostenloser Versand und Rückversand  Alle Produkte getestet

  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand

Lupusnet HD LE933 Plus - WLAN-Außenkamera

* Pflichtfelder

tink Rabatt

UVP 479,00 €

Reduzierung

tink Mengenrabatt

Dein tink Preis 478,95 € Inkl. MwSt

Vattenfall Vorteilspreis Vertragskontonummer beim Bezahlvorgang hinterlegen. Die Vertragskontonummer finden Sie auf unseren Schreiben als 12-stellige Nummer beginnend mit 836.

X

Vertragskontonummer beim Bezahlvorgang hinterlegen. Die Vertragskontonummer finden Sie auf unseren Schreiben als 12-stellige Nummer beginnend mit 836.

Alle Preisangaben inkl. USt

  • Exklusive Vattenfall Kundenvorteile
  • Kostenloser Versand und Rückversand

Wichtigste Funktionen

Auflösung der Kamera liegt bei 1080p (Full HD).
1080p HD Kamera
Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Lässt sich über eine App für Android Geräte steuern.
Android App
Liefert auch bei wenig Licht ein gutes Bild.
Nachtsicht
Die Kamera kann aus der Entfernung bewegt werden, um den sichtbaren Bereich zu ändern (z.B. per Smartphone).
Bewegliche Kamera
Kann mit anderen Geräten in einem bestehenden WLAN-Netzwerk drahtlos kommunizieren.
WLAN
Daten können direkt im Produkt oder auf einer Speicherkarte (SD-Karte) im Produkt gespeichert werden.
Lokaler Speicher
Gerät kann Dich bei vorher festgelegten Ereignissen per E-Mail, SMS oder Push-Nachrichten in seiner Smartphone App benachrichtigen.
E-Mail/SMS/App Alarm
Kann über eine kabelgebundene Verbindung Daten in einem lokalen Netz austauschen.
Ethernet/LAN
Erkennt Bewegungen.
Bewegungssensor
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Die Lupusnet HD LE933 Plus WLAN-Außenkamera lässt kaum Wünsche offen. Die Technik der IP-Cam wurde auf den neuesten Stand gebracht und überzeugt dank Sony Exmore CMOS Bildsensors und Xarina-e Signalprozessor mit außergewöhnlicher Bildqualität selbst bei schlechten Sichtverhältnissen. So gelingen auch hochwertige Aufnahmen in Full HD bei 1920 x 1080 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde, egal ob bei Tag oder bei Nacht. Das wetterfeste Aluminiumgehäuse der Kamera ist widerstandsfähig und trotzt den widrigsten Wetterumständen. Abgerundet wird das Ganze durch die hochentwickelte Bewegungserfassung. Dir stehen drei Parameter zur Verfügung, um Deine Außenkamera optimal einzustellen: Bewegungsdauer, Bewegungsintensität sowie Bewegungssensitivität.

tink Experten Rating

9.0
Richard (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit

„Made in Germany“ zeigt Wirkung. Die LE933 IP-Kamera ist ein ausgereiftes Produkt mit zahlreichen Funktionen, die jedem Bedürfnis bei der Überwachung von Geländeabschnitten gerecht wird. Die innovative Bewegungserkennung macht dabei den Anfang und minimiert Fehlalarme drastisch. Bei der Aufnahme kann zwischen verschiedenen Modi gewählt werden, egal ob Live-Bild, 24-Stunden-Aufnahme oder Aufnahme bei Bewegungserkennung. Zur Speicherung stehen Dir drei Optionen zur Auswahl: Ethernet, WLAN oder MicroSD-Karte. Profitiere von der ausgereiften Software und verwalte bis zu 36 Kameras auf Deinem PC.

Weiterlesen

Produktinformationen

  • Innovative Bewegungserkennung: Das Konzept der Bewegungserfassung reduziert Fehlalarme drastisch. Drei Parameter stehen Dir dabei zur Verfügung: Mit der Bewegungsdauer (3 bis 10 Sekunden) stellst Du ein, wie lange sich ein Objekt im Sichtfeld bewegen muss, um einen Alarm auszulösen. Bewegungsintensität und Sensitivität (0 bis 10) verlangen vom bewegenden Objekt einen gewissen Schwellenwert sowie eine bestimmte Grundgeschwindigkeit.
  • Hochauflösende Bilder: In Sachen Technologie greift Lupusnet auf Sony, und damit auf einen der führenden Hersteller von Kamera-Chips zu. So gelingen Aufnahmen in Full HD bei 30 Bildern pro Sekunde und einer Auflösung von 1980 x 1080 Pixeln.
  • Einfache Montage: Das wetterfeste Gehäuse schützt nicht nur die Technik, denn alle Kabel der Lupusnet HD LE933 Plus WLAN-Außenkamera verlaufen durch den Standfuß. Auf der Rückseite können diese dann durch die Wand geführt werden. Optional ist auch die neuartige Montagebox erhältlich. Diese wirkt wie eine Standfußplatte, in der sich alle Kabel nach Anschluss verstauen lassen.
  • Unschlagbare Software: Der kostenlose Lupusnet HD Lite Client für den PC unterstützt bis zu 36 Kameras. Du entscheidest, wie aufgenommen werden soll und was sonst noch so passiert. Verschiedene Möglichkeiten stehen Dir dabei zur Auswahl: Daueraufnahme, Live-Bild, Aufnahme bei Bewegungserkennung, E-Mail-Alarm oder ein externer Alarm im Lupusec Sicherheits-System. Auf diese Weise bleibst Du zu jeder Zeit informiert.
  • App fürs Handy: Neben der kostenfreien Desktop-Software gibt es auch noch eine kostenfreie App für Android und iOS. Diese eignet sich vor allem für die schnelle Übersichtsbeschaffung. In der App stehen Livebilder, eine Auslese der Daten der SD-Karte sowie die Audioübertragung zur Verfügung.

Die Lupusnet HD LE933 Plus WLAN-Außenkamera im Einsatz

Innovative Bewegungserkennung, hochauflösende Bilder und eine umfassende Software. Einige Funktionen wurden schon erwähnt, die Kamera hat aber noch weit mehr in petto. Je nach Deinen Bedürfnissen wählst Du zwischen verschiedenen Aufnahme- und Speicheroptionen. Zum einen können Daten via WLAN oder Ethernet-Kabel übertragen und gespeichert werden, beides via WPA2 gesichert. Zum anderen steht die Speicherung auf einer MicroSD-Karte mit bis zu 32 GB zur Verfügung. Aufnahmen können dabei in einer Dauerschleife erfolgen, wobei Videos in 29-minütige Abschnitte getrennt werden. Ist dies nicht nötig, können Schnappschüsse und die Video-Aufzeichnung auch nur bei Bewegungserkennung erfolgen. Die Lupusnet HD LE933 Plus WLAN Außenkamera ist schwenk- und neigbar, auch per Fernsteuerung. Und neben der innovativen Bewegungserkennung können zudem drei Bereiche im Bild definiert werden. Diese sogenannten Privatzonen sind dann von der Bewegungserkennung ausgeschlossen, was sich vor allem bei quer zum Bild verlaufenden Straßen eignet. Alles in allem ist die Lupusnet LE933 damit eine hochprofessionelle WLAN-Außenkamera zur Überwachung von wichtigen Schnittstellen bei Dir zu Hause, auf Unternehmensgeländen usw.

Weiterlesen

Alternative Producte

Bewertungen

Nur registrierte Kunden, die Dieses Produkt gekauft haben, können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an

9.0
Richard (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit

Zunächst die Kamera am gewünschten Ort montieren. Dann das Netzwerkkabel zum Router führen. Danach die Installations-CD in den PC einlegen (bzw. die Software aus dem Internet herunterladen) und die Software installieren.

.
Installation

8

Zunächst die Kamera am gewünschten Ort montieren. Dann das Netzwerkkabel zum Router führen. Danach die Installations-CD in den PC einlegen (bzw. die Software aus dem Internet herunterladen) und die Software installieren.

Ram:256 MB. Flash: 512 MB. CMOS Sensor: Sony Exmor Bildaufnehmer, 7,1 mm. CPU: Sony Xarina-e Signalprozessor. 1 x Klinke Ein-/Ausgang mit 3,5 mm.

.
Produktqualität

10

Ram:256 MB. Flash: 512 MB. CMOS Sensor: Sony Exmor Bildaufnehmer, 7,1 mm. CPU: Sony Xarina-e Signalprozessor. 1 x Klinke Ein-/Ausgang mit 3,5 mm.

Die App ist sehr umfangreich und weist zahlreiche Funktionen zur individuellen Einstellung vor. Damit ist für vielseitige Bedürfnisse der Heimüberwachung gesorgt.

.
App/Software

8

Die App ist sehr umfangreich und weist zahlreiche Funktionen zur individuellen Einstellung vor. Damit ist für vielseitige Bedürfnisse der Heimüberwachung gesorgt.

E-Mail-Benachrichtigung, Livebild, 24-Stunden-Aufnahme, Schnappschuss, Aufnahme bei Bewegungserkennung, Verwaltung von bis zu 36 Kameras, Nachtsicht bis 35 Meter, Audioübertragung.

.
Funktionen

10

E-Mail-Benachrichtigung, Livebild, 24-Stunden-Aufnahme, Schnappschuss, Aufnahme bei Bewegungserkennung, Verwaltung von bis zu 36 Kameras, Nachtsicht bis 35 Meter, Audioübertragung.

Die Übertragung und die Bildqualität sind sehr flüssig. Full HD wird ohne Frame-Verlust übertragen. Bei der Bewegungserkennung lohnt es sich, die drei Einstellungen Schritt für Schritt anzupassen.

.
Zuverlässigkeit

9

Die Übertragung und die Bildqualität sind sehr flüssig. Full HD wird ohne Frame-Verlust übertragen. Bei der Bewegungserkennung lohnt es sich, die drei Einstellungen Schritt für Schritt anzupassen.

Schlanke Form und sehr professionelles Design aus hochwertigen Materialen. Erzielt neben dem eigentlichen Nutzen auch eine abschreckende Wirkung auf ungebetene Gäste.

.
Design

10

Schlanke Form und sehr professionelles Design aus hochwertigen Materialen. Erzielt neben dem eigentlichen Nutzen auch eine abschreckende Wirkung auf ungebetene Gäste.

WPA2 bietet einen starken Schutz. Jedes Datenpaket wird einzeln mit einem 128bit Schlüssel codiert. Zudem enthält es ein „Message Integrity Check“. Angreifer können Pakete dadurch nicht neu versenden.

.
Datenschutz

9

WPA2 bietet einen starken Schutz. Jedes Datenpaket wird einzeln mit einem 128bit Schlüssel codiert. Zudem enthält es ein „Message Integrity Check“. Angreifer können Pakete dadurch nicht neu versenden.

Professionalität hat ihren Preis. Dafür erhält man mit der LE933 ein ausgereiftes Produkt was keine Wünsche offen lässt.

.
Preis/Leistung

8

Professionalität hat ihren Preis. Dafür erhält man mit der LE933 ein ausgereiftes Produkt was keine Wünsche offen lässt.

App

Installation

Technische Details

Signalprozessor Sony Xarina-e
Bildaufnehmer Sony Exmor, 7,1 mm
Speicherung Ethernet, WLAN oder MicroSD
Schwenk- und neigbar Ja

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie richte ich den Fernzugriff für ein Lupus Gerät ein?

Um den Fernzugriff auf Geräte in Deinem Netzwerk zu erlauben, musst Du eine Portweiterleitung in Deinem Router einrichten. So findest Du die IP-Adresse Deines Routers heraus.Windows: Starte die Eingabeaufforderung, gib den Befehl ‚ipconfig‘ ein, unter ‚Standardgateway‘ findest Du die IP-Adresse Deines Routers.Mac: Öffne die Systemeinstellung, klicke auf Netzwerk, wähle die aktuelle Netzwerkverbindung (Ethernet oder WLAN), unter TCP/IP steht die IP-Adresse des Routers.

Wie stelle ich den Lupus-DDNS Dienst auf meinem FritzBOX-Router ein?

Wähle in den Router-Einstellungen unter dem Punkt "Freigaben" die Seite "Dynamic DNS" aus.Setze im Kästchen "Dynamic DNS benutzen" einen Haken.Wähle im Feld "Dynamic DNS-Anbieter "Benutzerdefiniert" aus.Im Feld "Update-URL" (bitte nicht verändern)my.lupus-ddns.de/nic/update?hostname=Im Feld "Domainname"[NAME].lupus-ddns.de (Bsp.: meinname.lupus-ddns.de)Im Feld "Benutzername"Dein Benutzername, den Du bei der Anmeldung zum LUPUS-DDNS Dienst erstellt hast.Im Feld "Kennwort"Dein Kennwort, das Du bei der Anmeldung zum LUPUS-DDNS Dienst erstellt hast.

Unter Windows 10 erscheint kein Bild der Netzwerkkamera, woran liegt das?

Bitte benutze unter Windows 10 den Internet Explorer.

Was passiert, wenn die SD-Karte meiner Netzwerkkarte voll ist?

Aufnahmen auf der SD-Karte werden zyklisch überschrieben. Es ist nicht nötig, dass Du diese manuell löschst.

Läuft die LE200 mit Google Chrome?

Seit Anfang 2015 unterstützt Google Chrome das NPAPI-Plugin nicht mehr standardmäßig. Daher ist es leider nicht möglich, die Kamera mit Chrome zu nutzen.

Woran liegt es, wenn ich die Kamera nicht über den Browser steuern kann?

Manche Virenscanner können mit ihrem Browserschutz die Steuerung der LE200 beeinträchtigen. In diesem Fall einfach den jeweiligen Browserschutz des Virenscanners deaktivieren.

Woran liegt es, wenn mein MacOS das Livebild nicht darstellt?

Öffne die Kamera-Adresse unbedingt mit dem Safari-Browser. Installiere dann die Datei Plugins.pkg, indem Du diese mit CTRL-Klick ausführst.

Nimmt die LE200 bei Bewegungserkennung den Ton mit auf?

Ja, die Kamera nimmt den Ton automatisch mit auf.

Experten-Chat