Wireless Soundbars

Voller Sound ganz ohne Kabel

Erschaffe in Deinem Wohnzimmer Dein ganz persönliches Kino-Erlebnis - mit smarten Soundbars. In Verbindung mit Deinem TV optimieren sie den Klang und geben nicht nur Deine Musik perfekt wieder, sondern auch Serien und Filme. Die Wireless Soundbars sind so konzipiert, dass sie jederzeit eine optimale Klangentfaltung in Deinem Wohnzimmer gewährleisten.

Filter

Exklusiv bei tink: Gutschein für 6 Monate Spotify Premium geschenkt bekommen.

Alle Informationen hier.

Wann ist eine Wireless Soundbar die richtige Wahl?

Platziere Deine kabellosen Soundbars ganz flexibel dort, wo Du sie haben möchtest. So erhältst Du den perfekten Sound in Kombination mit der modernen, kabelfreien Optik. Unschöne Bereiche voller Kabel vermeidest Du auf diese Art vermieden - und Dein Zuhause sieht automatisch gleich viel ordentlicher aus. Natürlich hast Du auch die Möglichkeit, mehrere Soundbars miteinander zu verbinden und Dein Soundsystem so zu erweitern.

Wie funktionieren Wireless Soundbars?

Soundbars sind weitaus mehr als nur smarte Audioanlagen. Dank der verschiedenen Schnittstellen zu Apps und Sprachassistenten hast Du jederzeit die Möglichkeit, alle Einstellungen nach Deinen Interessen anzupassen. Mit Wireless Soundsystemen erlebst Surround-Kinosound in den eigenen vier Wänden. Und das Beste: trotz kabelloser Daten- und Soundübertragung erfährst Du keinen Qualitätsverlust.

Was sind die Vorteile von Wireless Soundbars?

Surround Bars sind ein wahres Multitalent und bieten Dir weitaus mehr, als beispielsweise ein herkömmliche Bluetooth-Lautsprecher. Wie der Name „Wireless“ schon sagt, besitzen die Soundbars keine unnötigen Kabel. Dadurch sehen sie nicht nur hochwertig und elegant aus, Du musst Dir in Zukunft auch keine Gedanken mehr machen, wo Du sie am besten platzierst. Kabellos und kompakt, so geht das moderne Multiroom-Soundsystem.

Die Vorteile von Wireless Soundbars im Überblick

  • Flexible Anschlussmöglichkeiten (HDMI, optisch)
  • Surround-Sound ohne zusätzliche Lautsprecher
  • Beliebig erweiterbar
  • Kabellose Verbindungen
  • Vielfältiges Streaming via Spotify, Youtube Music & Co.
  • High-End Design für kristallklaren Sound
  • Multiroom-fähig

Wireless Soundbars im Vergleich

Mit den Wireless Soundbars holst Du Dir das Kino nach Hause. Erlebe Serien und Filme mit unvergesslichem Klang in Deinen eigenen vier Wänden. Du willst mehr Sound? Kein Problem: Die Lautsprecher lassen sich kinderleicht zu einem echten Heimkino-System inklusive 5.1-Setup erweitern. Zusätzlich werden sie alle mit einer App gesteuert und sind teilweise mit der Multiroom- und Trueplay-Funktion ausgestattet.

 Sonos BeamSonos Arc
DesignSoundbarSoundbar
AnschlüsseHDMI ARC & optischHDMI-eARC mit optischem Adapter, ARC-Ports
KonnektivitätWLANWLAN
Hochtöner13
Mitteltöner4-
Tieftöner-8
Strahler für Bass3-
Verstärker511
Wiedergabeformat5.1 Surround-SoundStereo, Dolby Digital 5.1, Dolby Atmos
SprachassistentenGoogle Assistant, Amazon AlexaGoogle Assistant, Amazon Alexa
SteuerungSonos Controller App, Apple Airplay 2Sonos Controller App, Airplay 2
MontierbarAlleinstehend, WandmontageAlleinstehend, Wandmontage

Sonos Beam: Sonos Beam ist eine kompakte Soundbar, die Du mit Deinem Fernseher oder der Anlage verbindest. Die beiden Sprachassistenten Amazon Alexa und Google Assistant sind in dem smarten Lautsprecher bereits integriert. Neben Sprachbefehlen steuerst Du Beam auch über die Sonos-App, Airplay 2 oder eine Fernbedienung. Insgesamt verbaut Sonos im Beam vier Full-Range-Tieftöner, einen Hochtöner sowie drei Strahler für einen satteren Bass. Die eigens entwickelte Software ist so ausgelegt, dass der Klang der menschlichen Stimme betont wird, damit Du immer der Handlung folgen kannst.

Sonos Arc: Sonos Arc ist eine Premium-Soundbar, die mit einer unglaublichen Klangvielfalt und einem satten Bass beeindruckt. Auf etwas mehr als einem Meter Breite bietet Sonos insgesamt elf digitale Treiber der Klasse D, welche ihrerseits wiederum acht elliptische Tieftöner unterstützen. Ergebnis: klare Wiedergabe der mittleren Sprachfrequenzen und einen satten Bass. Zwei der Treiber sind nach oben ausgerichtet, wodurch sie einen 3D-Sound erzeugen. Der multidirektionale Sound wird durch die 270° gewölbte Front der Soundbar möglich. Zusätzlich unterstützt die Premium-Soundbar den Dolby Atmos Standard, wodurch der Ton noch realistischer wirkt – ganz wie im Kino.

Worauf sollte man bei Wireless Soundbars achten?

Bei der Auswahl Deiner Wireless Soundbar solltest Du darauf achten, dass der smarte Lautsprecher mit Deinem eventuell bereits vorhandenen Smart Home System kompatibel ist. Außerdem sollte Dir bewusst sein, dass die Soundbar nur beim Abspielen von Musik über das Smartphone wirklich kabellos funktioniert. Um Ton eines Fernseher widerzugeben, ist immer noch ein Kabel erforderlich.

Steuerung per Google Assistant

Um Deine Wireless Soundbar über Sprachbefehle zu steuern, benötigst Du in den meisten Fällen keinen externen Smart Speaker, da der Sprachassistent bereits integriert ist. Sage zum Beispiel „OK Google, spiele den nächsten Song bei Spotify ab“. In der dazugehörigen App hast du die Wahl aus vielen verschiedenen Streaming-Diensten und nutzt diese ohne extra auf eine andere App zuzugreifen.

Amazon Alexa und Apple HomeKit

Die Nutzung von Alexa als Sprachassistenten hat die gleichen Voraussetzungen wie beim Google Assistant. Einige Speaker haben ihn bereits integriert, andere nicht. Du fügst den Sonos Skill in der Alexa-App hinzu und suchst dann nach Deinen Sonos Geräten. Dank der Integration von Sonos in Apple HomeKit steuerst Du Deine smarten Lautsprecher auch über die HomeKit App, den Sprachassistenten Siri oder Airplay 2. Um neue Sonos Produkte in der App hinzuzufügen, gehst Du auf “Gerät suchen” und dann auf “Code fehlt”.

If This Then That

Der Automatisiserungs-Service “If This Then That” bietet die Möglichkeit viele smarte Geräte und Apps miteinander zu verknüpfen und durch festgelegte Aktionen auszulösen. Dabei stehen Dir schier unendliche Optionen offen. Lege zum Beispiel fest, dass Dein als Favorit gespeicherter Sender abgespielt wird, wenn Du den Sprachbefehl „Schalte das Radio ein“ an Deinen Sprachassistenten gibst. Oder Du legst fest, dass Dein Lieblingslied gespielt wird, sobald sich Dein Smartphone in 20 m Entfernung zu Deinem Zuhause befindet. So wirst Du immer mit toller Musik begrüßt.

Zubehör

Du kannst Dich nicht von Deiner herkömmlichen Anlage oder Deinen Boxen trennen? Kein Problem, denn auf smarten Musikgenuss musst Du dennoch nicht verzichten. Unsere Marken bieten passend zu den Wireless Soundbars auch Geräte zu Erweiterung des Systems an. So hast Du die Möglichkeit, auch herkömmliche Lautsprecher Teil Deines Smart Home werden zu lassen.

Welche Wireless Soundbar ist die Richtige für mich?

Für große Räume: Die Sonos Arc eignet sich besonders gut für größere Räume, wie beispielsweise Dein Wohnzimmer. Durch ihre einzigartigen Features wie der 270° gewölbten Front und den zwei nach oben ausgerichteten Treibern, bekommst Du multidirektionalen Sound und ein ganz besonderes Klangerlebnis.

Für kleine Räume: Die etwas kleinere Sonos Beam eignet sich vor allem für mittelgroße und kleine Räume. Sie bietet vielseitige Optionen zu Steuerung und macht sich hervorragend als Lautsprecher unter Deinem Fernseher. Die speziell entwickelte Software regelt den Klang so, dass die menschliche Stimme betont wird, wodurch Du der Handlung eines Films besser folgen kannst.

Die Komplettausstattung: Die Wireless Soundbars gibt es nicht nur einzeln, sondern auch in Kombination mit weiteren smarten Lautsprechern sowie Subwoofern. So stattest Du Dein ganzes Wohnzimmer mit einem vollwertigen Soundsystem aus und genießt den wöchentlichen Filmabend mit überragendem Klang.

Ergebnisse anzeigen