Exklusive Vattenfall Kundenvorteile Kostenloser Versand und Rückversand  Alle Produkte getestet

  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand

Livy Protect - All-in-one-Sicherheitssystem

8.6
Farbe
Anzahl
  • Exklusive Vattenfall Kundenvorteile
  • Kostenloser Versand und Rückversand

* Pflichtfelder

tink Rabatt

UVP 209,95 €

Reduzierung

tink Rabatt Du erhältst Mengen- und Paketrabatte

Dein Preis 162,00 € Inkl. MwSt

Vattenfall Vorteilspreis Vertragskontonummer beim Bezahlvorgang hinterlegen. Die Vertragskontonummer finden Sie auf unseren Schreiben als 12-stellige Nummer beginnend mit 836.

X

Vertragskontonummer beim Bezahlvorgang hinterlegen. Die Vertragskontonummer finden Sie auf unseren Schreiben als 12-stellige Nummer beginnend mit 836.

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  • Exklusive Vattenfall Kundenvorteile
  • Kostenloser Versand und Rückversand

Wichtigste Funktionen

Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Lässt sich über eine App für Android Geräte steuern.
Android App
Kann mit anderen Geräten in einem bestehenden WLAN-Netzwerk drahtlos kommunizieren.
WLAN
Kann einen Alarmton von sich geben.
Alarm
Erkennt Bewegungen.
Bewegungssensor
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Sicherheitslösung neu gedacht! Der innovative Livy Protect ist eine All-In-One Sicherheitslösung. Ein 10-Jahres Rauchmelder bildet dafür die Basis, während sich die smarten Sensoren im ihn umschließenden Livy Protect Smart Ring befinden. Schon zum Start greifst Du auf den Rauch- und Bewegungsalarm zu. Die Freischaltung weiterer Sensoren ist in Planung.

Der eigentliche Star beim Livy Protect ist aber die sozial gestaltete und kostenlose Livy App. Genauer: Die implementierte Community-Funktion. Im Ernstfall erhältst nicht nur Du Alarmbenachrichtigungen, sondern auch Verwandte, Freunde und Nachbarn.

Die Quick-Chat Funktion der App unterstützt die Koordination:

  • Ich schaue nach.
  • Es scheint ein Problem zu geben.
  • Alles ist OK.
  • etc.

tink Experten Rating

8.6
Getestet von tink Experte Annemarie

Der All-In-One Lösung Livy Protect gelingt ein zufriedenstellender Start in die Smart Home Welt und birgt für die Zukunft noch einiges an Potential. Das Gerät erkennt momentan zuverlässig Bewegung (Einbruchschutz) und Rauchentwicklung (Brandschutz). Weitere Sensoren für die Wohnqualität sollen laut Hersteller in Kürze durch kostenlose Software-Updates freigeschaltet werden.

Einzigartig an der All-In-One Lösung ist die Community-Funktion. In ihr wurde die gängige Praxis - Warnmeldungen nur an Bewohner - umgangen und erfolgreich in ein interaktives Nachbarschafts-Netzwerk verwandelt.

Weiterlesen

Empfehlungen

Produktinformationen

  • Social Smart Home: Bei Gefahrenmeldung erhält Deine gesamte persönliche Community eine Benachrichtigung. Über eine Quick-Chat Funktion teilt jeder Einzelne seine nächste Aktion blitzschnell mit - Ich schaue nach, Alles ist Okay, etc.
  • Durchdachte All-In-One Lösung: Klar kann ein einzelner Bewegungsmelder nicht mit einer ganzen Systemwelt mithalten. Für den realistischen Schutz, gerade in Wohnungen, kann ein Start mit Livy Protect aber schon ausreichen. Die Integration geht schnell, der Instandhaltungsaufwand ist gering.
  • Abschreckende Wirkung: Großer Vorteil des Livy Protect ist seine abschreckende Wirkung. Das Gerät scheint an der Decke wie ein gewöhnlicher Rauchmelder. Ungebetene Gäste bemerken das zu spät und haben nach der Alarmauslösung der integrierten Sirene keine Chance das Gerät von der Decke zu montieren.
  • Zehn Jahre Schutz: Der Livy Protect alarmiert Dich und Deine Community zuverlässig im Brandfall. Zusätzlich ist ein Kohlenmonoxidsensor integriert. Im Moment schlägt er allerdings noch nicht separat Alarm, sondern wird als Rauchalarm angezeigt.

Der Livy Protect im Einsatz

Intelligente Rauchmelder findet man schon jetzt bei jeder großen Systemwelt. Ein Bonus, wenn sie sich mit Bewegungsmeldern und Fensterkontakten vernetzen lassen. Die smarte Sicherheitslösung von Livy Protect geht in dieser Hinsicht einen komplett anderen Weg und benötigt weder Basisstation noch die mühselige Installation verschiedener Einzelgeräte. Stattdessen wird Dir mit dem Livy Protect eine All-In-One Lösung auf Wlan-Basis geboten.

Die Einrichtung besteht aus drei Segmenten:

  • Livy App herunterladen.
  • Smart Wlan-Ring über Bluetooth einrichten.
  • Anschrauben des Wlan-Rings und des im Lieferumfang enthaltenen Rauchmelders.



Rauchmelder kein WLAN?

Der Livy Protect reagiert derzeit auf Rauchentwicklung samt Kohlenmonoxid und Bewegung. Aber wie kommuniziert der Livy Protect die Gefahrenmeldung zur App, wenn nur der Smart Ring eine WLAN-Schnittstelle besitzt? Dazu bedienen sich die Hersteller einer genialen Idee. Der Smart-Ring empfängt die Frequenzen der Rauchmeldersirene und setzt daraufhin alle smarten Mechanismen in Gang. Die restliche Sensorik ist direkt im Smart-Ring des Livy Protects verbaut. App Benachrichtigungen an die Community kommen aber in beiden Fällen blitzschnell an.

Die Batterielaufzeit des Livy Protect beträgt etwa acht Monate. Bei niedrigem Batteristand wirst Du durch die App beanchrichtigt. Damit ist genug Zeit den smarten Wlan-Ring über Micro-USB aufzuladen. Batterien sind keine notwendig.



Livy Protect - in der Community stark

Neu gedacht ist die Livy App. Die implementierte Community-Funktion gibt Dir deutlichen Mehrwert und hebt die App in Bezug auf Benachrichtigungsoptionen klar von anderen Systemen ab. Lade ausgewählte Freunde, Familienmitglieder und Nachbarn ein. Je größer die Community, desto stärker ist auch Dein Schutz. Im Ernstfall erhalten alle Mitglieder Warnbenachrichtigungen auf ihr Smartphone. Die damit erzielte erhöhte Sichtbarkeit des Alarms und die Quick-Chat Funktion führen zu einer schnelleren Reaktion auf die Gefahrenmeldung. Du bist damit nicht auf Dich alleine gestellt, sondern ein starkes Bekannten-Netzwerk steht Dir bei der Heimsicherheit zur Seite.

Livy Protects Start wirkt geglückt. Der All-In-One Ansatz macht für Dich gerade dann Sinn, wenn Du nicht gleich eine ganze Sicherheits-Systemwelt aufbauen möchtest. Anstelle dessen hast Du alle Features in einem handlichen Smart Device verpackt. Die Community-Funktion bringt noch dazu frischen Wind in die App-Funktionalität.

Weiterlesen

Expertenbewertung

8.6
Annemarie (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit Getestet von tink Experte
Annemarie

Der All-In-One Lösung Livy Protect gelingt ein zufriedenstellender Start in die Smart Home Welt und birgt für die Zukunft noch einiges an Potential. Das Gerät erkennt momentan zuverlässig Bewegung (Einbruchschutz) und Rauchentwicklung (Brandschutz). Weitere Sensoren für die Wohnqualität sollen laut Hersteller in Kürze durch kostenlose Software-Updates freigeschaltet werden.

Einzigartig an der All-In-One Lösung ist die Community-Funktion. In ihr wurde die gängige Praxis - Warnmeldungen nur an Bewohner - umgangen und erfolgreich in ein interaktives Nachbarschafts-Netzwerk verwandelt.

Installation

10

Erst die App herunterladen und über Bluetooth mit dem Smart Ring vernetzen. Anschließend den Smart Ring auf den Rauchmelder aufstecken und beides gemeinsam an der Decke montieren. Schon fertig!

Produktqualität

9

Der Rauchmelder erfüllt die notwendigen Richtlinien der Brandschutzverordnung. Der Kohlenmonoxidsensor gibt darüber hinaus zusätzliche Sicherheit.

App/Software

9

Die Livy Protect App glänzt mit der Community-Funktion, lässt aber derzeit ein paar Funktionen offen. So muss das Alarmsystem noch manuell aktiviert werden. Erweiternde Updates sind in Planung.

Funktionen

8

Der Livy Protect alarmiert Dich und Dein Netzwerk bei Bewegungserkennung, Rauchentwicklung oder Kohlenmonoxidüberschuss. Letzteres wird noch nicht separat angegeben, sondern im Rauchalarm subsumiert.

Zuverlässigkeit

9

Der Rauchalarm ist auch dann gegeben, wenn das Internet ausfällt. Des Weiteren kann man beim Livy Protect direkt in der App einen Notruf anwählen.

Design

8

In der Unauffälligkeit liegt Livy Protects Stärke. Im Alltag fällt das Gerät kaum auf. Bei einem Einbruch bleibt Livy Protect bis zum richtigen Zeitpunkt unbemerkt.

Datenschutz

8

Livy Protect befindet sich in Deinem WLAN-Netzwerk und ist nach dessen Standards abgesichert. Zur Registrierung benötigst Du eine Telefonnummer zur Aktivierung der Community-Funktion.

Preis/Leistung

8

Für eine All-In-One Lösung ist der Preis angemessen. Um den Status zu erhalten, müssen aber noch ein paar Funktionen nachgeliefert werden. Wir bleiben gespannt.

Der All-In-One Lösung Livy Protect gelingt ein zufriedenstellender Start in die Smart Home Welt und birgt für die Zukunft noch einiges an Potential. Das Gerät erkennt momentan zuverlässig Bewegung (Einbruchschutz) und Rauchentwicklung (Brandschutz). Weitere Sensoren für die Wohnqualität sollen laut Hersteller in Kürze durch kostenlose Software-Updates freigeschaltet werden.

Einzigartig an der All-In-One Lösung ist die Community-Funktion. In ihr wurde die gängige Praxis - Warnmeldungen nur an Bewohner - umgangen und erfolgreich in ein interaktives Nachbarschafts-Netzwerk verwandelt.

Erst die App herunterladen und über Bluetooth mit dem Smart Ring vernetzen. Anschließend den Smart Ring auf den Rauchmelder aufstecken und beides gemeinsam an der Decke montieren. Schon fertig!

0,0
Durchschnittliche Kundenbewertung
Bewerte dein Produkt

Kundenbewertung

Livy Protect - All-in-one-Sicherheitssystem
Livy Protect - All-in-one-Sicherheitssystem
0/10
Bewerte dein Produkt
8.6
Annemarie (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit Getestet von tink Experte
Annemarie

Der All-In-One Lösung Livy Protect gelingt ein zufriedenstellender Start in die Smart Home Welt und birgt für die Zukunft noch einiges an Potential. Das Gerät erkennt momentan zuverlässig Bewegung (Einbruchschutz) und Rauchentwicklung (Brandschutz). Weitere Sensoren für die Wohnqualität sollen laut Hersteller in Kürze durch kostenlose Software-Updates freigeschaltet werden.

Einzigartig an der All-In-One Lösung ist die Community-Funktion. In ihr wurde die gängige Praxis - Warnmeldungen nur an Bewohner - umgangen und erfolgreich in ein interaktives Nachbarschafts-Netzwerk verwandelt.

Installation

10

Erst die App herunterladen und über Bluetooth mit dem Smart Ring vernetzen. Anschließend den Smart Ring auf den Rauchmelder aufstecken und beides gemeinsam an der Decke montieren. Schon fertig!

Produktqualität

9

Der Rauchmelder erfüllt die notwendigen Richtlinien der Brandschutzverordnung. Der Kohlenmonoxidsensor gibt darüber hinaus zusätzliche Sicherheit.

App/Software

9

Die Livy Protect App glänzt mit der Community-Funktion, lässt aber derzeit ein paar Funktionen offen. So muss das Alarmsystem noch manuell aktiviert werden. Erweiternde Updates sind in Planung.

Funktionen

8

Der Livy Protect alarmiert Dich und Dein Netzwerk bei Bewegungserkennung, Rauchentwicklung oder Kohlenmonoxidüberschuss. Letzteres wird noch nicht separat angegeben, sondern im Rauchalarm subsumiert.

Zuverlässigkeit

9

Der Rauchalarm ist auch dann gegeben, wenn das Internet ausfällt. Des Weiteren kann man beim Livy Protect direkt in der App einen Notruf anwählen.

Design

8

In der Unauffälligkeit liegt Livy Protects Stärke. Im Alltag fällt das Gerät kaum auf. Bei einem Einbruch bleibt Livy Protect bis zum richtigen Zeitpunkt unbemerkt.

Datenschutz

8

Livy Protect befindet sich in Deinem WLAN-Netzwerk und ist nach dessen Standards abgesichert. Zur Registrierung benötigst Du eine Telefonnummer zur Aktivierung der Community-Funktion.

Preis/Leistung

8

Für eine All-In-One Lösung ist der Preis angemessen. Um den Status zu erhalten, müssen aber noch ein paar Funktionen nachgeliefert werden. Wir bleiben gespannt.

Der All-In-One Lösung Livy Protect gelingt ein zufriedenstellender Start in die Smart Home Welt und birgt für die Zukunft noch einiges an Potential. Das Gerät erkennt momentan zuverlässig Bewegung (Einbruchschutz) und Rauchentwicklung (Brandschutz). Weitere Sensoren für die Wohnqualität sollen laut Hersteller in Kürze durch kostenlose Software-Updates freigeschaltet werden.

Einzigartig an der All-In-One Lösung ist die Community-Funktion. In ihr wurde die gängige Praxis - Warnmeldungen nur an Bewohner - umgangen und erfolgreich in ein interaktives Nachbarschafts-Netzwerk verwandelt.

Erst die App herunterladen und über Bluetooth mit dem Smart Ring vernetzen. Anschließend den Smart Ring auf den Rauchmelder aufstecken und beides gemeinsam an der Decke montieren. Schon fertig!

0,0
Durchschnittliche Kundenbewertung
Bewerte dein Produkt

App Download

Technische Details

Technische Details

Rauchwarnmelder
Fotoelektrischer Sensor
Lithium-Batterie
10 Jahre Laufzeit
85 dB Sirenenlautstärke
Rotes LED für Sicherheitshinweise
Montage mit Dübel und Schrauben
Smart-WLan-RingBewegungssensor
Akkulaufzeit  6-8 Monate
Geplante Software UpdatesWeitere Funktionen für die Raumluftüberwachung
Installation
App-fähiges Smartphone mit Rufnummer
Bluetooth-LE (4.2)
HerstellerHUM Systems

Installation

FAQs

Haben alle Mitglieder der Livy Protect Community die gleichen Zugangsrechte?

Nein, die Mitglieder Deines Livy Protect Community-Netzwerks lassen sich in Bewohner und Community einteilen. Die Community wird nur im Alarmfall benachrichtigt. Die Bewohner haben demgegenüber Zugang zu allen Einstellungen.

Kann die Rauchmeldersirene des Livy Protect über die App ausschalten?

Aus Sicherheitsgründen und nach gesetzlichen Richtlinien ist das nicht möglich. Der Rauchmelder lässt sich ausschließlich manuell am Gerät ausschalten. Den Einbruchsalarm kannst Du hingegen in der App ausschalten.

Videos

Produktinformationen
Support