Exklusive Vattenfall Kundenvorteile Kostenloser Versand und Rückversand  Alle Produkte getestet

  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand

ABUS WLAN-Außenkamera PPIC34520

8.9
Anzahl

Lieferzeit: 2-3 Tage

tink Rabatt

UVP 169,00 €

Reduzierung

tink Rabatt Du erhältst Mengen- und Paketrabatte

Dein Preis 157,95 € Inkl. MwSt

Vattenfall Vorteilspreis Vertragskontonummer beim Bezahlvorgang hinterlegen. Die Vertragskontonummer finden Sie auf unseren Schreiben als 12-stellige Nummer beginnend mit 836.

X

Vertragskontonummer beim Bezahlvorgang hinterlegen. Die Vertragskontonummer finden Sie auf unseren Schreiben als 12-stellige Nummer beginnend mit 836.

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  • Exklusive Vattenfall Kundenvorteile
  • Kostenloser Versand und Rückversand
ODER

Wichtigste Funktionen

Auflösung der Kamera liegt bei 1080p (Full HD).
1080p HD Kamera
Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Lässt sich über eine App für Android Geräte steuern.
Android App
Liefert auch bei wenig Licht ein gutes Bild.
Nachtsicht
Die Kamera kann aus der Entfernung bewegt werden, um den sichtbaren Bereich zu ändern (z.B. per Smartphone).
Bewegliche Kamera
Kann mit anderen Geräten in einem bestehenden WLAN-Netzwerk drahtlos kommunizieren.
WLAN
Daten können direkt im Produkt oder auf einer Speicherkarte (SD-Karte) im Produkt gespeichert werden.
Lokaler Speicher
Gerät kann Dich bei vorher festgelegten Ereignissen per E-Mail, SMS oder Push-Nachrichten in seiner Smartphone App benachrichtigen.
E-Mail/SMS/App Alarm
Erkennt Bewegungen.
Bewegungssensor
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Die wetterfeste ABUS WLAN-Außenkamera verfügt über Infrarot-Nachtsicht und liefert Aufnahmen in 1080p HD-Qualität. Bis zu acht Kameras können über die kostenlose App miteinander vernetzt werden, der Zugriff auf das Bildmaterial und eine Schnappschussfunktionen gehören dabei ebenfalls zu deren Leistungsumfang. Bei Bewegungserkennung sind E-Mail- oder Push-Benachrichtigungen möglich, erfasstes Videomaterial wird automatisch auf einer SD-Karte gespeichert..

tink Experten Rating

8.9
Getestet von tink Experte Sonik

Dank des wetterfesten Gehäuses, der Bedienung per App (iOS und Android), der Möglichkeit, bis zu acht Kameras miteinander zu vernetzen und vielen weiteren praktischen Funktionen kann die WLAN-Außenkamera von ABUS im Preis-/Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Weiterlesen

Empfehlungen

Produktinformationen

  • Mit oder ohne: Die Smartvest WLAN-Außenkamera benötigt keine Zusatzkomponenten und ist sofort einsetzbar. Sie kann aber auch über den Smart World Security Funkstandard von ABUS mit einer vorhandenen Smartvest Zentrale verbunden werden. Dadurch stehen praktische "Wenn-Dann"-Interaktionen zwischen den Sicherheitsgeräten zur Verfügung.
  • Gestochen scharf: Die WLAN-Außenkamera von ABUS besitzt eine 1080p HD Kamera. Dank der Infrarotsensoren nimmt sie auch im Dunkeln bei einer Entferung bis zu fünf Metern klar zu erkennende Bilder auf.
  • Bewegungsmelder und weitere Funktionen: Wird der integrierte Bewegungssensor der ABUS WLAN-Außenkamera aktiviert, erhältst Du eine Push-Nachricht samt Schnappschuss auf Deinem mobilen Endgerät.

Die ABUS WLAN-Außenkamera im Einsatz

Die Smartvest WLAN-Außenkamera dient zur Überwachung des Außenbereichs Deines Zuhauses. Dank der integrierten Bewegungserkennung registriert das Gerät bei Aktivierung auffällige und ungewöhnliche Bewegungen im Sichtbereich der Kamera. Dies funktioniert dank der 1080p HD Kamera sowie den integrierten Infrarot-Sensoren auch bei Dunkelheit einwandfrei. Auf die Registrierung von ungewöhnlichen Vorkommnissen können verschiedene Schritte folgen. So schickt die WLAN-Außenkamera E-Mail Benachrichtigungen oder Push-Nachrichten an Dein mobiles Endgerät. Eine Einstellungsmöglichkeit generiert einen automatischen Schnappschuss bei der Aktivierung des Bewegungsmelders. Für diese Funktionen benötigt die Kamera keine zusätzlichen Komponenten. Es ist darüber hinaus jedoch möglich, die Kamera in ein vorhandenes Smartvest Netzwerk mit Zentrale einzuspeisen. Dadurch lassen sich praktische "Wenn-Dann"-Befehle zwischen den verschiedenen Geräten programmieren. So könnte sich zum Beispiel die weiter entfernt montierte Außensirene automatisch anschalten, sobald die WLAN-Außenkamera von ABUS Bewegungen im scharf gestellten Modus registriert.

Weiterlesen

Expertenbewertung

8.9
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit Getestet von tink Experte
Sonik

Dank des wetterfesten Gehäuses, der Bedienung per App (iOS und Android), der Möglichkeit, bis zu acht Kameras miteinander zu vernetzen und vielen weiteren praktischen Funktionen kann die WLAN-Außenkamera von ABUS im Preis-/Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Installation

9

Schnelle Einbindung in das eigene WLAN. Auch die Einbindung in ein vorhandenes Smart Security World Netzwerk erfolgt dank unternehmenseigeneme Funkstandard reibungslos.

Produktqualität

10

Die Hülle besteht aus wetterfestem und robustem Metall nach IP 66 Schutzart.

App/Software

8

Der Einstieg in die App ist etwas gewöhnungsbedürftig. Das Rad wird aber nicht neu erfunden und man kommt schnell rein.

Funktionen

9

1080p HD, 6 IR Power LEDs für die Nachtsicht mit einer Reichweite von bis zu 12 m, SD-Kartenslot zur Speicherung von Bildmaterial,

Zuverlässigkeit

8

Die Bewegungserkennung klappt in den meisten Fällen sehr gut. Man sollte darauf achten, dass Personen oder Tiere zwangsläufig in den Radius von 12 Metern kommen müssen für die Aktivierung.

Design

10

Die Kamera vereint ein wirklich gelungenes Design mit professionellem Aussehen zur Abschreckung ungebetener Gäste.

Datenschutz

8

Die WLAN-Verschlüsselung erfolgt auf WPA/WPA2/WPA2-PSK (TKIP, 128 Bit AES).

Preis/Leistung

9

Für eine Außenkamera preislich im mittleren Bereich angesiedelt. Die qualitativen Materialien und das abschreckende Design werten das Gerät deutlich auf.

Dank des wetterfesten Gehäuses, der Bedienung per App (iOS und Android), der Möglichkeit, bis zu acht Kameras miteinander zu vernetzen und vielen weiteren praktischen Funktionen kann die WLAN-Außenkamera von ABUS im Preis-/Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Schnelle Einbindung in das eigene WLAN. Auch die Einbindung in ein vorhandenes Smart Security World Netzwerk erfolgt dank unternehmenseigeneme Funkstandard reibungslos.

0,0
Durchschnittliche Kundenbewertung
Bewerte dein Produkt

Kundenbewertung

ABUS WLAN-Außenkamera PPIC34520
ABUS WLAN-Außenkamera PPIC34520
0/10
Bewerte dein Produkt
8.9
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit Getestet von tink Experte
Sonik

Dank des wetterfesten Gehäuses, der Bedienung per App (iOS und Android), der Möglichkeit, bis zu acht Kameras miteinander zu vernetzen und vielen weiteren praktischen Funktionen kann die WLAN-Außenkamera von ABUS im Preis-/Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Installation

9

Schnelle Einbindung in das eigene WLAN. Auch die Einbindung in ein vorhandenes Smart Security World Netzwerk erfolgt dank unternehmenseigeneme Funkstandard reibungslos.

Produktqualität

10

Die Hülle besteht aus wetterfestem und robustem Metall nach IP 66 Schutzart.

App/Software

8

Der Einstieg in die App ist etwas gewöhnungsbedürftig. Das Rad wird aber nicht neu erfunden und man kommt schnell rein.

Funktionen

9

1080p HD, 6 IR Power LEDs für die Nachtsicht mit einer Reichweite von bis zu 12 m, SD-Kartenslot zur Speicherung von Bildmaterial,

Zuverlässigkeit

8

Die Bewegungserkennung klappt in den meisten Fällen sehr gut. Man sollte darauf achten, dass Personen oder Tiere zwangsläufig in den Radius von 12 Metern kommen müssen für die Aktivierung.

Design

10

Die Kamera vereint ein wirklich gelungenes Design mit professionellem Aussehen zur Abschreckung ungebetener Gäste.

Datenschutz

8

Die WLAN-Verschlüsselung erfolgt auf WPA/WPA2/WPA2-PSK (TKIP, 128 Bit AES).

Preis/Leistung

9

Für eine Außenkamera preislich im mittleren Bereich angesiedelt. Die qualitativen Materialien und das abschreckende Design werten das Gerät deutlich auf.

Dank des wetterfesten Gehäuses, der Bedienung per App (iOS und Android), der Möglichkeit, bis zu acht Kameras miteinander zu vernetzen und vielen weiteren praktischen Funktionen kann die WLAN-Außenkamera von ABUS im Preis-/Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Schnelle Einbindung in das eigene WLAN. Auch die Einbindung in ein vorhandenes Smart Security World Netzwerk erfolgt dank unternehmenseigeneme Funkstandard reibungslos.

0,0
Durchschnittliche Kundenbewertung
Bewerte dein Produkt

App Download

Technische Details

Technische Details

Produktbemessungen 13,4 x 6,7 x 4,8 cm
Produktgewicht 300 g
Modellnummer 360
Batterien notwendig Nein

Installation

FAQs

Alarmanlagen erzeugen häufig Fehlalarme, oder?

In den ABUS-Funkalarmanlagen und ihren Komponenten stecken das Know-how und die Erfahrung von ABUS. Ein Fehlalarm kann niemals ausgeschlossen werden, ist aber sehr selten. Falls Du Haustiere hast: ABUS bietet tierimmune Bewegungsmelder, die keinen Alarm auslösen, wenn sich Deine Vierbeiner in der Wohnung bewegen.

Kann ich mich mit einer Alarmanlage noch frei in meiner Wohnung bewegen?

Einfache Bedienung und individuelle Einstellungs-Optionen erlauben Dir die uneingeschränkte Nutzung Deiner Wohnung. Die Alarmanlage ist nur dann aktiv, wenn Du es willst. Selbst bei scharf geschalteter Anlage kannst Du Dich ganz normal in Deinen Wohnräumen bewegen, wenn nur die „Außenhaut" gesichert wird. Das bedeutet, es gibt für alle Stellen an der Außenseite Ihres Hauses spezielle Melder.

Was passiert, wenn die Batterien schwach werden?

Die ABUS Funkalarmanlagen sind immer auf dem Laufenden, was die Energiestände der Melder betrifft. Bei einem Absinken der Leistung – und damit lange bevor die Batterie ganz leer ist – wird dies schon der Zentrale angezeigt, sodass Du die Batterien rechtzeitig ersetzen kannst.

Was ist das Security-Frequenz-Band?

Die ABUS Funkalarmzentrale Secvest und alle ihre Komponenten arbeiten mit modernster Funktechnologie und senden auf dem speziell für Funkalarmanlagen reservierten „Security-Frequenzband“ im 868-MHz-Bereich. Somit wird garantiert, dass die Funkübertragung nicht durch funkbasierte Geräte des täglichen Bedarfs wie Radios, Funktelefone oder Baby-Phones gestört oder überlagert werden kann.

Warum sind mechatronische Produkte eine Innovation in der Alarmetechnik?

Optimalen Schutz erzielst Du mit der Kombination aus Elektronik und Mechanik. Die ABUS Mechatronik-Produkte setzen einem Täter mechanischen Widerstand entgegen und melden gleichzeitig den Einbruchsversuch an die Alarmzentrale. Diese löst dann bereits eine Alarmreaktion aus, bevor der Täter in das Objekt eindringen konnte.

Ist die Bedienung kompliziert?

Dank der logisch aufgebauten Menüs fällt die Bedienung ausgesprochen leicht. Eine umständliche Code-Eingabe ist nicht nötig. Per Fernbedienung oder berührungslosem Proximity-Chip haben Sie gleich mehrere Möglichkeiten einer komfortablen Bedienung. Die sprachgesteuerte Nutzerführung unterstützt beim ABUS Secvest Funkalarmsystem zusätzlich den Einrichter bei der Installation und den Nutzer beim täglichen Umgang.

Support